Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 


IMBOLC:
1. februar

OSTARA:
19.-22. maerz


BELTANE:
1.mai


SUMMER SOLSTICE:
19.-22. juni


LUGHNASADH:
1.august


MABON:
19.-22. september


SAMHAIN:
31. oktober


YULE:
19.-22. dezember


NORDEN: Erde
Scheibe, Materie,
Nacht, Winter, Gruen


OSTEN: Luft
Schwert, Verstand,
Morgen, Fruehling, Gelb


SUEDEN: Feuer
Stab, Wille,
Mittag, Sommer, Rot


WESTEN: Wasser
Kelch, Gefuehl,
Abend, Herbst, Blau






































http://myblog.de/brokenheartinsilence

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frohes

Ich wünsche Euch Allen ein "frohes" neues Jahr und das Eure Vorsätze sich erfüllen mögen. Ich habe mir für dieses Jahr keine gemacht und nehme einfach hin, was so kommt- oder auch nicht. Dieses Silvester, war ein Silvester, wie ich es noch nie zuvor erlebt habe. Mir wurde mit einem Schlag vieles bewußt und zum ersten Mal in meinem Leben bin ich nicht der typischen Feierlaune verfallen. Na ja, muß man ja auch nicht, gibt noch genug andere Tage im Jahr. Es gab mal eine tolle Neujahrspostkarte von Eulenspiegel (ein Satiremagazin), darauf war ein Hund abgebildet, der das Gesicht verzog und darauf stand geschrieben: Ist doch eh wieder die gleiche Sch... Ja, ja- fand ich irgendwie gut. Na ja...
 
Meine Mama sagte mir hingegen etwas sehr schönes und ich habe es befolgt. Sie ist derzeit in Berlin bei ihrer Bekannten und hatte mich deshalb vorher schon angerufen. Sie sagte, daß sie um 0 Uhr an mich denken werde und ich solle in den Himmel schauen und wenn ich eine Sternschnuppe oder einen hellen Stern sehe, dann ist sie es. Und hier ist meine Antwort darauf:
Liebe Mama,
 
ich habe genau das getan- es war zwar sehr neblig, aber in meiner Fantasie habe ich tausend leuchtende Sterne und eine wunderschöne Sternschnuppe gesehen und sie zu Dir mit all meiner Liebe zurück geschickt Denn Du bist nicht nur meine Mom, nein Du bist auch meine Freundin, jemand mit dem ich über wirklich alles reden kann. Jemand dem ich absolut vertraue, von dem ich immer eine ehrliche Antwort bekomme und der dennoch nie sein Taktgefühl vergißt. Jemand der mich nicht mit klugen Sprüchen überhäuft, wenn ich mich einfach nur ausweinen will und jemand der mich liebt und akzeptiert und zwar genauso wie ich bin. Jemand der mir alle meine Fehler verzeiht und mich niemals im Stich lassen würde. Zwischen all den Menschen, die ich kennen gelernt habe, bist Du der einzige Mensch, der so ist wie ich mir einen Freund vorstelle (weißt Du noch, wie wir über das Thema Freundschaft geredet haben und uns einig waren ) und mir zugleich die Liebe gibt, wie es nur eine Mutter vermag. Dabei ist völlig unerheblich, ob das genetisch auch so ist. Wenn ich uns vergleiche, dann wundere ich mich, warum wir uns doch so ähneln. Und ich stelle fest, daß wahre Freundschaft und Liebe nichts mit Genen zu tun hat, sondern mit dem, was aus dem Herzen kommt.Deshalb nennt man es wohl auch Seelenverwandschaft. Ich wüßte nicht, was ich täte ohne Dich. Man kann das auch nicht mit einer Partnerschaft vergleichen. Das sind 2 paar Schuhe. Ich liebe meinen Schatz natürlich ebenfalls, aber anders. Ein Mensch braucht auch Freunde und es witzig, daß mein Schatz und ich uns gleichermaßen mit unseren Müttern gut verstehen. Es ist nur schade, daß viele das wohl erst begreifen, wenn es fast zu spät ist. Nun wir Beide haben es glücklicherweise rechtzeitig erfaßt, was wir einander bedeuten und ich wünsche uns, daß wir das in diesem Jahr und in allen kommenden nie vergessen werden. Man kann nicht alles haben, dafür ist das, was man hat umso wichtiger. Das wollte ich Dir unbedingt noch einmal geschrieben haben! Ich liebe Dich...
1.1.08 05:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung