Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 


IMBOLC:
1. februar

OSTARA:
19.-22. maerz


BELTANE:
1.mai


SUMMER SOLSTICE:
19.-22. juni


LUGHNASADH:
1.august


MABON:
19.-22. september


SAMHAIN:
31. oktober


YULE:
19.-22. dezember


NORDEN: Erde
Scheibe, Materie,
Nacht, Winter, Gruen


OSTEN: Luft
Schwert, Verstand,
Morgen, Fruehling, Gelb


SUEDEN: Feuer
Stab, Wille,
Mittag, Sommer, Rot


WESTEN: Wasser
Kelch, Gefuehl,
Abend, Herbst, Blau






































http://myblog.de/brokenheartinsilence

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alles Liebe zu Weihnachten :)

Ich wünsche Euch allen von Herzen ein schönes Weihnachtsfest voller Liebe und fern von Einsamkeit. Ich persönlich hege ja zum Weihnachtsfest meine ganz spezielle Einstellung, aber das sei dahin gestellt. Ich habe mich in den letzten Wochen zurück gezogen, weil mir zum einen nichts mehr zum schreiben einfiel und zum anderen meine Aggressionsschwelle zu hoch war. Ich wollte einfach nur noch meine Ruhe haben. Ich denke diese Phase kennt ein jeder. Ausgelöst durch ein paar Ereignisse meines letzten Berlinbesuches, und daraus resultierender Erkenntnisse hatte ich, wie sagt man noch gleich- komplett die Faxen dicke ^^Na ja, zumindest ist mein Heimweh nun gewiß nicht mehr so hoch und ich habe zum ersten Mal, seit ich hier in der Schweiz bin kein Bedürftnis mehr, dort hin zu fahren. Viele Dinge kommen und viele gehen. Das habe ich nun begriffen, auch wenn es mir ganz schön die Schuhe ausgezogen hat... Und noch immer bin ich nicht ganz rehabilitiert davon. Und bevor ich irgendwelchen Frust auf Euch los lasse, hatte ich beschlossen, lieber gar nicht zu schreiben. Wenn ein Mensch enttäuscht und verletzt ist, dann schreibt oder sagt er oft Dinge, die er sonst nicht gesagt hätte.

Nun ja, heute ist Heiligabend und wir haben uns doch tatsächlich einen Baum geholt und ich habe ihn auch schon geschmückt. Im Baumarkt sah er irgendwie viel kleiner aus- lachweg- Ich glaube unsere Wohnung ist wohl zu klein. Ja und wenn ich ihn so anschaue macht er mich doch gleich noch melancholischer und ich wünsche mir, daß es nur einen Moment gäbe, wo sich Niemand mehr einsam fühlen muß. Ich wünsche mir, daß der Sinn des Weihnachtsfestes nicht einzig in einem endlosen Konsumrausch läge, sondern stattdessen darin, einander mit Liebe und Achtung zu begegnen und das in sich selbst als oberstes Gebot verankern. Und ich wünsche mir, daß sich die Menschen nicht nur an Weihnachten und Feiertagen besinnen, daß sie einen kennen- sondern sich mit ehrlichem Interesse auch im "Alltagsjahr" die Zeit nehmen, um sich nach Dir zu erkundigen...

Von Herzen ein schönes und liebevolles miteinander am Heiligabend wünscht Euch Eure


Broken

24.12.07 01:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung